Save the date !!!


MTB-Praxistag des BRV am 23.Oktober 2016 in Bayreuth

 

Karina, Willi, Stefan und Jörg sind der Einladung von Robert Rittger zu diesem Termin, der an Betreuer und Trainer von MTB-Vereinen gerichtet war, nachgekommen.

Ziel war es, die eigene Fahrtechnik zu verbessern, sowie neue Ideen und Gestaltungsmöglichkeiten für das Training mit den Kindern mitzunehmen.

Bei schönstem Herbstwetter war Treffpunkt an der Bürgerreuth in Bayreuth. Es ging Richtung Siegesturm zu einem kleinen Trainingsplatz. Nach kurzer Vorstellungsrunde, in der je ein Vertreter über seinen Verein berichtete (Anzahl der Kinder, Schwerpunkte und Ziele) ging es los.

 

Zuerst wurde auf die Wichtigkeit der Ergonomie am Rad eingegangen. Sitzposition sowie Länge des Lenkerrohres und Anordnung der Komponenten am Lenker. Dieses ist für jedes Kind individuell einzustellen.

Dann ging es los mit der Technik. Schwerpunkt war das Beherrschen des Bikes, Koordinations-

sowie Gleichgewichtsübungen. Es wurde gezeigt wie Übungen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden durchgeführt werden können, so dass ein Training gemeinsam in den Altersklassen U9 – U13 abgehalten werden kann.

Folgende Übungen wurden gemacht:

        -          Kleinstmögliche Kreise fahren

        -          Auf der Stelle stehen

        -          Vorderrad anheben

        -          Hinterrad anheben

        -          Jumps im Stand

        -          Stoppie

        -          Wheelie

Während der Mittagspause konnte man sich mit den anderen Vereinen austauschen und Robert ging auf die Frage ein, wie man am besten Gruppen im Training einteilt.

Nach der Mittagspause wurden spielerische Übungen gezeigt, die Spaß machen und den Kids trotzdem einiges abverlangen. Ziel dieser Übungen ist es, die Kinder zu fordern ohne dass sie es merken.

Beispiele hierfür:

      -           Schneckenrennen

      -           Flaschentausch

      -           Abdrängen

      -           Blindes Vertrauen

      -           Staffellauf

Der Staffellauf kann hier sogar ein verstecktes Intervalltraining sein.

Am Ende des Tages haben wir uns noch dem Intervalltraining gewidmet, welches aber erst ab der Altersklasse U15 anzuwenden ist. Dies wurde auch praktisch von uns durchgeführt.

 

Alles in Allem ein sehr lehrreicher, spannender Tag, der auch sehr viel Spaß gemacht hat.

Das Erlernte werden wir sicher in unsere Trainings einarbeiten.

An dieser Stelle nochmal Danke an Robert Rittger für die Durchführung.

 

Gruß  Jörg


Bericht zur Salzkammergut online !


1. Women-Bike-Techniktraining am                     Ochsenkopf !

Am letzten Sonntag fand unter der Leitung von Alexandra (Willi) Lucas das erste Women-Bike-Techniktraining am Ochsenkopf statt. 13 mutige und voll motivierte Mädels übten mit ihren Bikes die Grundtechniken des Mountainbikens. Die Hindernisse wuchsen mit der Zeit, angefangen von Latten über Äste bis hin zu Paletten, Wippen und Steilabfahrten war alles dabei.

Anschließend ging es mit der Seilbahn hoch zum Ochsenkopfgipfel. Unter fachfrauischer ;-) Leitung ging es nun über Fichteltrails hinab zum Bullheadhaus, wobei der letzte Teil der Strecke (Flowtrail) gleich 2x gefahren wurde (weil er so schön ist ).

Eine Brotzeit mit Prosecco hatten sich die Bikerinnen redlich verdient und waren sich alle einig:

Dies soll nicht das letzte Mal gewesen sein.

Danke nochmals an ,,Willi'' Lucas für die tolle Organisation.

13.07.16 Annette


Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen der Vorstandschaft!

Die neue Vorstandschaft des Skiclub Wunsiedel e.V  von links: Marcus Galimbis (Sportwart), Jürgen Gläßel (Geschäftsführer), Florian Fischer (Hüttenwart), Carolin Kammerer (Schriftführerin), Ramona Unglaub (Finanzverantwortliche). Auf eine gute Zusammenarbeit!


Nach einem beeindruckenden Mountainbike Wochenende in Bad Alexandersbad spendet der Skiclub Wunsiedel e.V. 500 € an den   Mukoviszidose e.V. - Regionalgruppe Mittel-/Oberfranken. Dieser Betrag wurde am 4. Mai, live im Studio von Radio Euroherz, auf zwei Spinningrädern von den Moderatoren und einer Abordnung der Mountainbiker des Skiclub Wunsiedel e.V. erstrampelt. Unser Bild entstand bei der Spendenübergabe in Bad Alexandersbad. Auf dem Bild von links nach rechts Jürgen Gläßel Geschäftsführer SC-Wunsiedel, Luise und Peggy Kuniss-Pfeiffer, Marcus Galimbis SC-Wunsiedel, Kerstin Geyer und Kerstin Hoerath Franken-Muko und Tobias Schmalfuß Radio Euroherz. 06.06.16 J.G.

 

Die Fotos vom Sonntag sind von Biking is awesome online gestellt worden. Vielen Dank für die tollen Fotos und euch viel Spaß beim anschauen.

Einfach auf das Bild klicken ;-)


1500 Fotos von Heinz Hofmann sind ab jetzt online und frei zum Download! Viel Spaß euer SC-Wunsiedel.

Zum Öffnen der Galerie auf das Bild klicken :-)


Die Vorbereitungen für das Mountainbike-Wochenende am 7. und 8. Mai in Bad Alexandersbad gehen in die heiße Phase. Deshalb trafen sich die Verantwortlichen des Skiclub Wunsiedel mit Bürgermeister Peter Berek, seinem Stellvertreter Michael Galimbis sowie einigen Sponsoren zum Ortstermin auf den neuen Schlossterrassen. Mit dabei war auch der Schirmherr der Veranstaltung, Landrat Dr. Karl Döhler. Marcus Galimbis vom Skiclub erläuterte den geplanten Ablauf der Veranstaltung, die wieder mit dem Kindergarten-Cup am Samstag beginnt, danach folgen die Rennen der Firmenstaffeln. Am Sonntag treten alle Altersklassen beim CUBE- und ALPINA-CUP in die Pedale. Neben der Rennstrecke werden etliche Aussteller alles ums Rad präsentieren. Für Essen und Trinken wird ebenfalls bestens gesorgt sein. Gut 90 Helfer des Skiclubs werden für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung sorgen, zu der wieder etwa 700 Teilnehmer erwartet werden.

Bürgermeister Peter Berek freut sich bereits auf das Event, das voraussichtlich bereits auf einem Teil der neuen Schlossterrassen stattfinden kann. Wie Berek berichtete, würde nach einer Teilabnahme der Baustelle der Bereich des Wasserspiegels für das Mountainbike-Wochenende freigegeben werden können. Zur Zeit sind die Pflasterarbeiten in diesem Bereich bereits weit fortgeschritten, und auch die Pflanzarbeiten sind weitgehend abgeschlossen. Bis zur offiziellen Einweihung Anfang Juli haben die Baufirmen noch jede Menge Arbeit vor sich, wie etwa die Gestaltung der Terrassen und die Anlage der Wege.

Ausschreibungen und Anmeldungen für unser MTB Wochenende in Bad Alexandersbad sind ab jetzt online!